Sword Peinture mit Filip Minarik

Sword Peinture greift nach den Sternen

Andreas Suborics Allgemein, Vorschau, Wettbewerbe

SWORD Peinture hat uns bisher viel Freude gemacht und aktuell fühlt sie sich pudelwohl und ist in guter Form – hier ein aktuelles Video aus dem Paddock…

So haben wir uns entschlossen, die vierjährige Wittekindshoferin für den Grossen Dallmayr Preis (Gruppe 1) am Sonntag, 28. Juli in München nachzunennen. Uns ist bewusst, dass dies ein Griff nach den Sternen ist aber wir haben viel Vertrauen in die Stute und freuen uns auf die Herausforderung!

Natürlich können Sword Peinture und Filip Minarik jeden gedrückten Daumen brauchen, wenn sie am Sonntag gegen 8 starke Gegner an den Ablauf gehen. Als einzige Stute im Feld wird Sword Peinture sicher ihr bestes geben um es den Jungs zu zeigen und schliesslich… wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Schnell noch erwähnt sein soll BEST SPIRITS fünfter Platz von gestern. In einem stark besetzten Handicap lieferte er ein gutes Rennen – wir sind mit seiner Leistung jedenfalls zufrieden.